Projektbeschrieb

Revitalisierung Simme Burnisey

Als Ersatzmassnahme für die neuen Wasserkraftwerke Laubeggfall und Fermelbach muss die BKW Energie AG ein Revitalisierungsprojekt an der Simme umsetzen. Mit der geplanten Revitalisierung sollen der Fluss und das flussbegleitende Umland optimal ökologisch aufgewertet werden und es soll eine neue Gewässerlandschaft und neuer Auenlebensraum entstehen können. Die Massnahmen sind: Entfernen der bestehenden Uferverbauung, Eigendynamische Aufweitung, Rückverlegte Buhnen erstellen, Strukturelemente im Gewässer erstellen, Teich bauen, Geschiebezugabestelle bauen, Flurweg verlegen.

Bauherrschaft

Schwellenkorporation Boltigen

Gesamtbausumme

CHF 1.155 Mio.

Termine

Projektplanung           2016 - 2016

Realisierung               2016 - 2020

Leistungen

Ausschreibung, Ausführungsprojekt, Absteckung, Bauleitung, Abschluss